Fördererkreis Musik Main-Taunus e.V.

Träger und Veranstalter der Gallus-Konzerte ist der Fördererkreis Musik Main-Taunus e.V. Er hat sich als Aufgabe die Förderung kultureller Zwecke im Wesentlichen auf dem Gebiet der klassischen Musik gesetzt. Weiterhin soll jungen musikbegabten Menschen die Möglichkeit geboten werden, ihre Fähigkeiten weiterzuentwickeln und sich in der gehobenen Konzertpraxis zu bewähren.

 

Gemäß Satzung hat der Landrat des Main-Taunus-Kreises den Vorsitz inne. Gegründet wurde der Fördererkreis unter Landrat Dr. Bernward Löwenberg. Ihm folgte Jochen Riebel und Berthold R. Gall. Aktueller Vorsitzender ist Michael Cyriax.

 

Darüber hinaus fungierte stets der Flörsheimer Bürgermeister als Stellvertreter. Bürgermeister Dieter Wolf übte diese Funktion von der Gründung der Konzertreihe bis zum Jahr 2001 aus, ihm folgte Ulrich Krebs. Derzeit ist Michael Antenbrink stellvertretender Vorsitzender.

 

Da der Veranstaltungsort der Konzertreihe die Galluskirche ist, ist es gute Tradition, dass ein Vertreter der Kirchengemeinde Mitglied des Vorstandes ist. Zunächst war dies Pastoralreferent Hans-Jürgen Wagner, heute ist es Pfarrer Frank-Peter Beuler.

 

Vorstand

Vorsitzender: Landrat Michael Cyriax

Stellvertretender Vorsitzender: Bürgermeister Michael Antenbrink

Geschäftsführerin: Haidi Schilling

Schatzmeister: Markus Franz

Pressesprecherin: Alexandra Groth

Beisitzer: Pfarrer Sascha Jung
Alfred Elsaß
Heinz-Josef Großmann
Prof. Dr. Hermann Remsperger
Hans-Jörg Röhrich

 

Fachlicher Beirat

Bei der Erstellung des Programms wird der Vorstand vom Fachlichen Beirat unterstützt. Von den Gründungsmitgliedern wurden Prof. Alois Ickstadt, Prof. Alois Kottmann sowie Kirchenmusikdirektor Eugen Großmann in den Fachlichen Beirat berufen.

 

Dem aktuellen Fachlichen Beirat gehören an:

Martin Falk

Andreas Großmann

Susanne Schaeffer 

Prof. Michael Schneider

Prof. David Tasa

Aktuelle Seite: Home Fördererkreis